Drucken

Lebensmittelmotte

Lebensmittelmotte

Schädling: Motte ca. 8 mm lang. Spitzenseitige Hälfte der Vorderflügel kupferrot, andere Hälfte gelbgrau.

Das Weibchen legt etwa 200 - 400 Eier. Die Raupen sind gelblich mit braunem Kopf und werden ca. 16 mm lang. Die Lebensdauer der Motten beträgt ( bei Zimmertemperatur ) ca. 2 - 3 Wochen. Auftreten: An Getreide, Futtermitteln, Dörrobst und Drogen, in Lagerhäusern, Silos, und in zunehmendem Maße auch in ländlichen und städtischen Haushalten. Erkennung: Beim Getreide sind aus den Körnern nur die Keimlinge herausgefressen. Körner und Kotballen durch Gespinnste zu kleineren oder größeren Klupem verbunden. Fraßlöcher in Dörrobst und Drogen. Bedeutung: Gewichts- und Qualitätsverluste, bei Saatgut völliger Verlust der Keimlinge.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Eine Klebefalle mit Lockstoff gegen die Lebensmittelmotten.

1,75 € *
Versandgewicht: 0,25 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand